line

Allgemeine Geschäftsbedingungen

PDF-Download

1. Anwendungsbereich / Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des Angebotes über die Domain StilleSpuren.de und alias zu erreichende Dienste von StilleSpuren®. Sie sind jederzeit auf der Homepage von StilleSpuren® abrufbar oder können auf Wunsch zugesandt werden.

Im Rahmen der Registrierung bei StilleSpuren® erklärt sich der Kunde mit den hier aufgeführten Geschäftsbedingungen einverstanden. Soweit nicht schriftlich vereinbart, gelten keine abweichenden Bedingungen oder Nebenabreden.

Einzelne Dienste von StilleSpuren® werden in Zusammenarbeit mit Partnern zur Verfügung gestellt. Für diese Dienste gelten unter Umständen weitere Nutzungsbedingungen, die an der jeweiligen Stelle über einen Link für den Nutzer abrufbar sind.

StilleSpuren® behält sich vor, die eigenen AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Kunden per Mail zugesandt. Sofern der Kunde nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der Mail widerspricht, gelten die geänderten Bedingungen als angenommen. Auf die Bedeutung der Zweiwochenfrist wird in der eben genannten Mail gesondert hinweisen.



2. Leistungsumfang

Grundsätzlich bietet StilleSpuren® den Kunden die Möglichkeit, eine frei gestaltete Gedenkseite für einen verstorbenen Menschen zu hinterlegen und freizuschalten. Hierfür werden Speicherplatz, Datentransfervolumen (Traffic) und Gestaltungsvorlagen zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich bietet StilleSpuren® den Kunden die Möglichkeit, eine frei gestaltete Gedenkseite für einen verstorbenen Menschen zu hinterlegen und freizuschalten. Hierfür werden Speicherplatz, Datentransfervolumen (Traffic) und Gestaltungsvorlagen zur Verfügung gestellt.

Der Leistungsumfang bemisst sich nach der Leistungsbeschreibung der durch den Kunden jeweils gewählten Variante.

Der Kunde ist für Redaktionelles und Inhalt seiner erstellten Gedenkseite voll verantwortlich. Rechtlich gilt er als Inhaber dieser Gedenkseite, die Kontaktaufnahme muss zu jeder Zeit möglich sein. Der Kunde verpflichtet sich, durch die Veröffentlichung keine Rechte Dritter zu verletzen.

Die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr. Je nach Vertragsschluss können längere Laufzeiten gelten. Bestehende Verträge können im Ein-Jahres-Rhythmus beliebig verlängert werden.

StilleSpuren® überträgt mit Vertragsschluss keine Urheber-, Leistungsschutz- oder sonstigen gewerblichen Schutzrechte. Dies bezieht sich insbesondere auf Lizenzen, Marken-, Namensrechte, Fotos, etc.



3. Änderung der Dienste

StilleSpuren® legt nach freiem Ermessen fest, welche Dienste in welchem Umfang zur Verfügung gestellt werden. Einschränkungen, Erweiterungen und andere Änderungen angebotener Dienstleistungen sind jederzeit zulässig.



4. Vertragsabschluss

Mit seiner Registrierung bei StilleSpuren® gibt der Kunde ein bindendes Angebot ab. StilleSpuren® behält sich vor, ein Angebot aus gegebenem Anlass nicht anzunehmen. Akzeptiert StilleSpuren® die Registrierung, erhält der Kunde nach der Zahlungsabwicklung eine Bestätigungs-Email mit seinen Angaben und einem Passwort. Mit Zugang der Bestätigungs-Email kommt zwischen StilleSpuren® und dem Kunden ein Vertrag zustande.

Als Vertragsgrundlage gelten allein diese AGB. Einzelverträge werden nicht individuell geschlossen.

Registrierung

Dienstleistungen und Angebote von StilleSpuren® können größtenteils nur nach Registrierung genutzt werden. Hierzu muss das Anmeldeformular vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden ("Kundendaten"). Kunden erhalten einen Benutzernamen und ein Passwort ("Nutzerdaten"). Kunden sind verpflichtet, die Kundendaten wahrheitsgemäß und vollständig zu erbringen und jederzeit auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Nutzerdaten sind vom Kunden geheim zu halten. Sollten dennoch Unbefugte in den Besitz gelangen, ist dies umgehend an StilleSpuren® mitzuteilen. Mehrere Registrierungen sind möglich.

Zahlungsweise

Der Kunde kann die jeweils angegebenen Preise mithilfe des ePayment-Unternehmens PayPal (Kreditkarte, EC-Karte, Lastschriftverfahren) bezahlen. Hinsichtlich der Zahlung gelten die AGB des Unternehmens, das die Zahlungsverfahren für StilleSpuren® durchführt.

Passwortzuweisung

Nach erfolgter Bezahlung wird dem Kunden ein Passwort per Mail zugesandt, welches ihn berechtigt, einen Nachruf zu gestalten und online zu stellen.

Leistungsbeschreibung

Die angebotenen Varianten der Gestaltung einer Gedenkseite, beinhalten verschiedene Darstellungsformen und Funktionen. Die jeweils nutzbaren Funktionen und Möglichkeiten sind abhängig von der bezahlten Variante.

Dies sind im Einzelnen:

Variante 1:

  • wählbar aus 10 Gestaltungsvorlagen
  • teilweise Upload-Möglichkeit für ein eigenes Foto / eine eigene Grafik
Kosten pro Jahr:
  • Laufzeit 1 Jahr: 60,- €
  • Laufzeit 2 Jahre: 53,- €
  • Laufzeit 3 Jahre: 45,- €
  • Laufzeit 5 Jahre: 32,- €
  • Längere Laufzeiten auf Anfrage

Variante 2:

  • wählbar aus 25 Gestaltungsvorlagen
  • Fotoalbum für 10 eigene Bilder
  • Hintergrundmusik (aus unserer Auswahl)
  • Gästebuch
Kosten pro Jahr:
  • Laufzeit 1 Jahr: 110,- €
  • Laufzeit 2 Jahre: 96,- €
  • Laufzeit 3 Jahre: 82,- €
  • Laufzeit 5 Jahre: 57,- €
  • Längere Laufzeiten auf Anfrage

Variante 3:

  • wählbar aus 35 Gestaltungsvorlagen
  • Fotoalbum für 20 eigene Bilder
  • Hintergrundmusik (aus unserer Auswahl)
  • Gästebuch
  • Upload-Möglichkeit einer eigenen Videosequenz
  • Passwortschutz für individuellen Bereich (für Fotoalbum, Videosequenz, Gästebuch)
Kosten pro Jahr:
  • Laufzeit 1 Jahr: 190,- €
  • Laufzeit 2 Jahre: 166,- €
  • Laufzeit 3 Jahre: 141,- €
  • Laufzeit 5 Jahre: 99,- €
  • Längere Laufzeiten auf Anfrage

Variante 4: frei gestalteter Nachruf

  • Gestaltung des Nachrufes ganz nach Ihren Wünschen - auf Anfrage
  • Verlinkung einer bereits bestehenden Seite - auf Anfrage



Die Preise verstehen sich inklusive der Umsatzsteuer von 19 %.

Die Kosten der jeweiligen Varianten sind für die gesamte Laufzeit im Voraus fällig.

Gedenkseite online stellen

Ein Nachruf kann nur von registrierten Kunden mittels Passwort geschaltet werden. Inhaltlich fehlerhafte Anzeigen liegen nicht im Verantwortungsbereich von StilleSpuren®.



5. Vertragsende

StilleSpuren® ist berechtigt, aus wichtigem Grund ohne vorherige Abmahnung einen bestehenden Vertrag jederzeit fristlos zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Kunde gegen anwendbares Recht oder gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Die Kündigung erfolgt durch schriftliche Information, sowie Offlinestellen der Gedenkseite und durch Sperrung der Nutzerdaten.

Der Kunde kann den Vertrag mit StilleSpuren® jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Mit Wirksamkeit der Kündigung hat StilleSpuren® das Recht, jegliche Daten des Kunden zu löschen.

Geleistete Zahlungen können grundsätzlich nicht rückerstattet werden.



6. Widerruf + Rücktrittsrecht

Der Kunde kann seine auf den Vertragsschluss gerichtete Willenserklärung gemäß §§ 312 d, 355 BGB innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich gegenüber StilleSpuren® widerrufen. Der Widerruf ist zu erklären an: postalisch: StilleSpuren® - Auf der Engelhardt 28 - 51674 Wiehl, per Fax: 02262.797769, per Mail widerruf@stillespuren.de

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Frist beginnt mit dieser Belehrung, frühestens jedoch mit Freischaltung des Eintrages im Netz. Bei wirksamem Widerruf sind die beiderseits empfangenen Leistungen wechselseitig zurückzugewähren. Der Kunde hat einen angemessenen Wertersatz für etwaig entstandenen Aufwand und Kosten zu leisten. Eine Verrechnung ist zulässig.



7. Verantwortlichkeit des Nutzers

Privatpersonen:

Privatpersonen erhalten die Möglichkeit der Erstellung und Onlinestellung einer Gedenkseite für einen Verstorbenen. Die Seite dient ausschließlich privaten und / oder familiären Zwecken. Die inhaltliche und redaktionelle Verantwortung liegt beim Kunden. Er ist verantwortlich für sämtliche Fotos, Texte, Grafiken und sonstiger Materialien (im Folgenden "Inhalte" genannt), sofern sie nicht aus dem Angebot von StilleSpuren® stammen. Der Kunde verpflichtet sich, Schutzrechte Dritter zu respektieren. Bei Einrichtung eines Gästebuchs, einer Kondolenzliste oder ähnlichem übernimmt der Nutzer mit der Freischaltung von Inhalten Dritter auch hierfür die uneingeschränkte inhaltliche Verantwortung.

Juristische Personen:

Juristische Personen erhalten die Möglichkeit der Erstellung und Onlinestellung einer Gedenkseite für einen Verstorbenen. Die Gedenkseite muss einen Hinweis auf die verantwortliche Organisation enthalten (Impressumspflicht). Die inhaltliche und redaktionelle Verantwortung liegt beim Kunden. Er ist verantwortlich für sämtliche Fotos, Texte, Grafiken und sonstiger Materialien (im Folgenden "Inhalte" genannt), sofern sie nicht aus dem Angebot von StilleSpuren® stammen. Der Kunde verpflichtet sich, Schutzrechte Dritter zu respektieren. Bei Einrichtung eines Gästebuchs, einer Kondolenzliste oder ähnlichem übernimmt der Nutzer mit der Freischaltung von Inhalten Dritter auch hierfür die uneingeschränkte inhaltliche Verantwortung.

Verantwortlichkeit der Kunden:

Einträge, die unwahr, fehlerhaft, gegen Rechte von Dritten verstoßen, moralisch verwerflich sind, werden umgehend ohne Mitteilung an den Einstellenden von StilleSpuren® gelöscht. Eventuell entstehende Kosten werden an den Verursacher weitergegeben. Eine Löschung der Zugangsdaten bei StilleSpuren® bleibt vorbehalten.

Es besteht eine direkte Kontaktaufnahmemöglichkeit zum Kunden als Autor des Nachrufes über das von StilleSpuren® automatisch erstellte Kontaktformular der Gedenkseite; der Kunde verpflichtet sich, seine Kontaktdaten bei Änderung unmittelbar innerhalb seiner Stammdatenverwaltung bei StilleSpuren® zu aktualisieren. Kunden verpflichten sich, diese Kontaktaufnahmemöglichkeit, sowie den Hinweis auf das Angebot (insbesondere das Logo) von StilleSpuren® nicht unkenntlich zu machen.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass seine Seiten mit allen anwendbaren Gesetzen übereinstimmen. Insbesondere sind folgende Inhalte nicht erlaubt:

  • unwahre, falsche Angaben, wie beispielsweise Daten von Lebenden
  • urheberrechtlich geschützte Werke, ohne ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers oder des Inhabers des Verwertungsrechts
  • pornografische Schriften und Darstellungen
  • Aufforderungen, Straftaten zu begehen oder sich daran zu beteiligen
  • Material, das andere verleumdet, beleidigt oder bedroht
  • gesetzeswidrige Angaben




8. Gewährleistung und Haftung

Gewährleistungsausschluss:

Nutzung des Angebotes von StilleSpuren®: Zur Nutzung der Angebote von StilleSpuren® ist es erforderlich, bestimmte technische Systeme, wie Endgeräte, Softwareprogramme, Übertragungswege, Telekommunikations- und andere Dienstleistungen Dritter einzusetzen, durch die vom dem Kunden weitere Kosten, insbesondere Verbindungsentgelte, entstehen können. Diese sind vom Kunden gesondert zu vergüten. StilleSpuren® stellt derartige Endgeräte, Softwareprogramme, Übertragungswege, Telekommunikations- und andere Dienstleistungen nicht zur Verfügung und übernimmt hierfür weder Gewährleistung noch Haftung. Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Informationen und Daten durch die Nutzer geschieht auf eigene Gefahr. StilleSpuren® übernimmt keine Gewähr für die Daten und Informationen, insbesondere hinsichtlich deren Benutzbarkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Virenfreiheit.

Inhalt des Online-Angebotes:

Die Seiteninhalte von StilleSpuren® wurden mit großer Sorgfalt erstellt, dennoch wird für Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität, sowie Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernommen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Seitenbetreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen.

Verantwortlichkeit des Nutzers:

Der jeweilige Autor eines Nachrufes trägt die Verantwortung für Inhalt und rechtliche Zulässigkeit der veröffentlichten Daten seines Eintrages und verpflichtet sich, keine mit Rechten Dritter belasteten Inhalte und Werke zu nutzen und zu veröffentlichen. Die Gedenkseite dient grundsätzlich ausschließlich privaten und / oder familiären Zwecken, somit besteht keine Impressumspflicht. Juristische Personen sind aufgefordert, erforderliche Hinweise in die Gedenkseite zu integrieren (Impressumspflicht) Eine direkte Kontaktaufnahmemöglichkeit zum Autoren des Nachrufes besteht jederzeit über das Kontaktformular der Gedenkseite. StilleSpuren® haftet nicht für den Inhalt der einzelnen Gedenkseiten.

Verweise und Links:

StilleSpuren® enthält Links zu externen Webseiten Dritter, es besteht kein Einfluss auf deren Inhalte und Gewähr für diese kann auch hier nicht übernommen werden. Für bei StilleSpuren® verlinkte Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Urheber- und Kennzeichenrecht:

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf StilleSpuren® unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Der Betreiber der Seiten ist darum bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein bei StilleSpuren®. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Seitenbetreibers nicht gestattet.

Haftungsausschluss

StilleSpuren® haftet, unabhängig vom Rechtsgrund, nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von welchem aus auf diese Inhalte verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, oder nicht mehr entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Bestimmungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



9. Freistellungsverpflichtung

Der Kunde verpflichtet sich, StilleSpuren® von allen Schadensersatzverpflichtungen freizustellen, die sich daraus ergeben, dass durch Veröffentlichung der Gedenkseite der Kunde Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, verletzt werden.



10. Datenschutz / -speicherung / -löschung

StilleSpuren® achtet die Privatsphäre der Kunden und hält Datenschutzbestimmung strengstens ein. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Anmeldung, sowie zur Durchführung der Dienstleistungen von StilleSpuren® erhoben werden, werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften genutzt. StilleSpuren® ist berechtigt, die personenbezogenen Daten des Kunden für eigene Zwecke zu erheben, zu speichern, zu verändern oder zu übermitteln. Hierzu zählen alle Daten, die zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zwischen dem Kunden und StilleSpuren® zustande gekommenen Vertrages erforderlich sind. (Insbesondere Name, Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten (Telefon- und Telefaxnummer, E-Mail-Adresse) und Bankverbindung).

Nach Beendigung des Vertrages, somit nach Fristablauf einer Gedenkseite, werden Name und Lebensdaten des Verstorbenen in der Ergebnisliste im Rahmen der "Spurensuche" nur noch verblasst erscheinen, der Eintrag selbst ist nicht mehr aufrufbar. Der Eintrag wird von StilleSpuren® archiviert, sodass eine Vertragsverlängerung jederzeit möglich ist. Der Kunde hat die Möglichkeit, diesen Datenspeicherungen zu widersprechen.



11. Werbung

StilleSpuren® ist berechtigt, personenbezogene Daten des Kunden gemäß § 29 BDSG zum Zwecke der unternehmensinternen Werbung zu erheben, zu speichern oder zu verändern. Ferner ist StilleSpuren® berechtigt, diese erhobenen personenbezogenen Daten in zusammengefasster Form im Sinne des § 28 Abs. 3 Nr. 3 BDSG ausschließlich zum Zwecke der Eigenwerbung an Dritte (Werbeagentur etc.) zu übermitteln. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, der Übermittlung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Eigen-Werbung zu widersprechen.



12. Sonstiges / Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen tritt die gesetzliche Bestimmung. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung etwaiger Regelungslücken.

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen den Vertragspartnern findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand ist, soweit dies zwischen den Vertragspartnern wirksam vereinbart werden kann, Gummersbach.



13. Anbieterkennzeichnung

StilleSpuren®
Auf der Engelhardt 28
51674 Wiehl

Telefon / Fax: 02262 / 797769
post@stillespuren.de

Inhaberin: Larissa Bödecker
boedecker@stillespuren.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer
nach § 27 a Umsatzsteuergesetz (USt.-IdNr.): DE256192195
Zuständiges Finanzamt: Finanzamt Gummersbach

Bankverbindung:
Konto : 100 44 80
BLZ : 384 524 90
Sparkasse Wiehl